BUTTERKUCHEN REZEPT | Einfach selber backen!

BUTTERKUCHEN-REZEPT.de

Leicht verständliches Rezept für klassischen Butterkuchen

Sie sind auf der Suche nach einem einfachen Rezept für Butterkuchen? Wir helfen Ihnen bei der Suche und stellen auf dieser Webseite ein leicht verständliches Butterkuchen Rezept zur Verfügung.

Wir konzentrieren uns bei unserem Butterkuchen Rezept auf das Wesentliche, damit Ihnen das Backen eines schmackhaften Butterkuchen vom Backblech ganz einfach gelingt.

Kleiner Tipp: 

Einfach das Butterkuchen Rezept ausdrucken und griffbereit in Ihrer Küche aufbewahren. Zusammen mit vereinzelten Tipps zur Verarbeitung und zur Zubereitung ist dieses Butterkuchen Rezept eine tolle Grundlage für leckeren Kuchen.

Unser Butterkuchen Rezept verwendet das Hefeteig Rezept als Grundrezept. Wie bei vielen anderen Kuchen auch ist ein gut gelungener Hefeteig das A und O eines leckeren Butterkuchen. Auch beim Apfelkuchen Rezept kommt Hefeteig zum Einsatz. 

Butterkuchen Rezept - Schritt für Schritt

Das wichtigste beim Butterkuchen Rezept sind zunächst die Zutaten. Bei der Auswahl der richtigen Zutaten entscheidet sich von vornherein, ob der Butterkuchen gelingen kann oder nicht. Kaufen Sie ausschließlich hochwertige Zutaten, seien Sie wählerisch und geben Sie sich nicht mit Billigstware zufrieden. Hochwertige Markenbutter und Eier von freilaufenden Hühnern sollten für Sie beim Backen von leckerem Butterkuchen nach Rezept zur Selbstverständlichkeit werden. Bitte achten Sie darauf, dass wir das Hefeteig-Rezept als Grundlage verwenden. Daher tauchen manche Zutaten zweifach auf, diese werden jedoch zu unterschiedlichen Zeitpunkten verarbeitet.

Backzubehör kaufen

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 Würfel Hefe (ca. 40 g)
  • 60 g Zucker
  • 2 Eier
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Butter (zusätzlich)
  • 5 EL Zucker
  • 4 EL Mandelblättchen

Zubereitung:

Alle Zuten abmessen und bereithalten. Achten Sie darauf, dass alle Zutaten Zimmertemperatur aufweisen.

Geben Sie das Mehl durch das Sieb in eine große Rührschüssel.

Erwärmen Sie die Milch in einem Topf auf niedriger Stufe. Geben Sie die Hefe in die 35 °C warme Milch (hineinbröseln).

4 EL Mehl (aus der Schüssel entnehmen) und eine Prise Zucker hinzugeben und zu einem dicken Brei verrühren. Den Brei anschließend mit einem Tuch abdecken und 30 Minuten gähren lassen.

Geben Sie nun den restlichen Zucker und Salz in die Rührschüssel mit dem Mehl und mischen Sie alles gut durch. In die Mitte eine Mulde drücken und die Eier dort hineinlaufen lassen.

Schneiden Sie die Butter in Flocken und geben Sie die Flocken hinzu. Wenn die 30 Minuten um sind geben Sie den Hefebrei hinzu und verarbeiten alles zu einem glatt-geschmeidigen Teig.

Erneut mit einem Tuch abdecken und nun 60 Minuten stehen lassen. Anschließend erneut durchkneten und auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und behutsam auf das gefettete Backblech legen.

Auf dem Backblech den Hefeteig nochmals 10 Minuten gehen lassen.

Rollen Sie den Hefeteig nun auf das gefettete Backblech aus.

Schneiden Sie nun die Butter in Flocken. Sie können feste Butter dazu über eine Reibe streifen. Verteilen Sie die Butterflöckchen anschließend auf dem gesamten Teig. Lassen Sie den Teig etwa 15 Minuten lang gehen.

Streuen Sie nun den Zucker und die Mandelblättchen gleichmäßig auf den Teig und geben Sie den Butterkuchen für 25-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen (180 °C).

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Backen des kinderleichten Butterkuchen Rezepts. Probieren Sie doch mal das Backen mit verschiedenen Backformen aus. Eine große Auswahl an tollen Backformen gibt es auf Backekuchen.de.

Ihr www.butterkuchen-rezept.de

Anzeige